Mein 3-Punkte-Plan gegen Motorradentzug

| Keine Kommentare

Hallo zusammen,

ging es euch heute auch so wie mir? Mich hat der Winterblues voll gepackt… Ich war auf genialsten Motorradstrecken unterwegs zu nem geschäftlichen Termin (leider mit der Blechkiste): Die Sonne strahlte mit dem blauen Himmel um die Wette, kein Wölkchen zu sehen, das Autothermometer zeigte 7,5 Grad und dann kamen ein paar Mopeds um die Kurve… Man konnte förmlich das breite Grinsen unter dem Helm sehen, die Jungs waren glücklich. Das will ich auch, und zwar spätestens am Wochenende, dachte ich mir und habe gleich meinen persönlichen 3-Punkte-Plan gegen Motorradentzug in die Tat umgesetzt.

1. Punkt: Sofort und auf der Stelle bei Petrus, dem Universum und dem Wettermann von SWR3 für das kommende Wochenende mindestens 10 Grad und Sonne bestellen. Check!

2. Punkt: Ohne Ziel keine Tour, deswegen her mit dem einschlägigen Inspirationsmaterial. Wie gut, dass Ralf zu Weihnachten den Tourenplaner „Motoradtouren in Süddeutschland“ bekommen hat. Nun muss ich mich nur noch entscheiden, welche der tollen Tagestouren ich fahren will. Oder wir entscheiden uns für eine Himmelsrichtung und fahren einfach los.

3. Punkt: Inspiration die Zweite – daran könnt ihr sogar teilhaben, denn ich habe meine (mehr oder weniger) alten Reiseberichte, die in deutschen Motorradzeitschriften veröffentlicht wurden, nochmal durchgelesen, die Bilder angeschaut und alles gleich online gestellt. Spanien, Portugal, die Pyrenäen oder Schottland sind zwar zu weit, um dort mal eben am Wochenende hinzudüsen, aber vielleicht plant ihr ja schon euren nächsten Urlaub. Wenn euch unsere Erlebnisse interessieren, dann schaut mal in der Rubrik „Reiseberichte“ oder klickt einfach hier.

Ich wünsche euch viel Spaß damit – und natürlich bei eurer nächsten Motorradtour 🙂

Bis bald (oder on the road)
Birgit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.