An Rems und Murr

ums haus rum 2017 - kieselhof 2

Ums Haus rum die Erste für 2017

Sonntag, stahlender Sonnenschein und ich “darf” arbeiten. Das geht den ganzen Vormittag auch sehr gut, aber gegen 14.00 Uhr nimmt der Gedanke überhand, dass ich mir jetzt wirklich ne Pause verdient habe. Ralf muss auch nicht groß überredet werden, so dass wir eine halbe Stunde später auf den Mopeds sitzen. Das schöne Wetter lockt und auch mitten am Nachmittag reicht die Zeit noch für eine kleine Runde ums Haus rum.

Weiterlesen »Ums Haus rum die Erste für 2017

Kleine Osterbrunnen-Tour in die Berglen

  • von

Heute war der erste Tag dieses langen Osterwochenendes, wo unsere Zeit und das Wetter mal zusammengepasst haben. Die Mopeds scharren eh schon seit Tagen mit den Hufen, also nix wie Garage auf und los. Es ist zwar kälter als die Tage vorher, aber zumindest mal trocken und sogar ab und an ein wenig sonnig. Ich mag die schwäbische Tradition der Osterbrunnen total gerne, also fahren wir Richtung Berglen, wo es fast in jedem Dorf einen gibt. Soweit die Theorie.

Weiterlesen »Kleine Osterbrunnen-Tour in die Berglen

Küss mich, ich erbe mal den Hof!

  • von

Schon wieder Sonntag, schon wieder ein Spruch des Tages. Gesehen auf dem T-Shirt eines Teilnehmers beim Trecker Treck in Bittenfeld. Heute morgen wusste ich noch gar nicht, was das ist, aber nun stapfe ich durch den Matsch und schaue Treckern zu, die unter Wettkampfbedingungen einen Bremswagen bergauf durch den Schlamm ziehen. Wer am weitesten hoch kommt, hat gewonnen. Hört sich skurril an, ist aber ne Riesengaudi – für die Teilnehmer ebenso wie für das Publikum.

Weiterlesen »Küss mich, ich erbe mal den Hof!

Einmal Blautopf und zurück – über die schwäbische Alb ins Remstal

  • von

Samstag = Schafftag. So isch des hier in Schwaben. Gestern traf es auch mich. Ich “durfte” ins Büro, während Ralf und Tomy, unser indonesischer Besuch, sich im Nordschwarzwald vergnügten. Um wenigstens ein bisschen Vorfreude genießen zu können, habe ich schon mal unsere heutige Tour geplant – einen Mix aus meinen Lieblingsstrecken über die schwäbische Alb, den klassischen Routen, die man Motorradbesuch einfach zeigt, und ganz vielen neuen Abschnitten, die Ralf und ich noch nie gefahren sind. Mit dem Blautopf ist sogar eine Touristen-Attraktion vorgesehen. Den kannte ich nämlich bis heute auch nur vom Hörensagen.

Weiterlesen »Einmal Blautopf und zurück – über die schwäbische Alb ins Remstal

Aasrücken Hohenstaufen

Frühlingsanfangs-Motorradtour in den Sonnenuntergang

Heute fängt der Frühling an und Petrus hat sich alle Mühe gegeben, dieses Ereignis gebührend zu feiern. Strahlendblauer Himmel über Stuttgart, die Sonne scheint und es ist angenehm warm – Biergartenwetter und natürlich optimale Bedingungen für eine kleine Motorradtour. Meinen Plan, spätestens um vier Schluss zu machen, kann ich zwar nicht ganz einhalten, aber eine Stunde später schiebe ich meine Basic aus der Garage.

Weiterlesen »Frühlingsanfangs-Motorradtour in den Sonnenuntergang

Kleines Sträßchen im Schurwald - Motorradtour rund ums Remstal.

Motorrad-Premiere 2014: Kleine Sonntagstour rund ums Remstal

Sonntag, 13.00 Uhr, knappe 10 Grad, dunkelgrauer Himmel. Nicht die besten Voraussetzungen für eine Motorradtour, aber die Straße ist trocken. Also nix wie Mopeds aus der Garage und rein in drei (Ralf) bis fünf (ich) Schichten Klamotten. Als wir im Michelinmännchen-Outfit wieder vor die Tür kommen, fallen die ersten Regentropfen. Aber egal, jetzt sind wir so weit gekommen, nun wollen wir auch fahren. Also drücken wir gespannt auf den Starter…

Weiterlesen »Motorrad-Premiere 2014: Kleine Sonntagstour rund ums Remstal