Osteuropa

Vier Tage, drei Länder und zweimal Bayern

  • von

Drei Länder? Okay, mit Bayern wären es eigentlich vier. Oder dreieinhalb, weil es formell ja doch zu Deutschland gehört? Keine Ahnung, deswegen stellen wir diese Diskussion mal zurück und berichten einfach von unserer Fronleichnamstour. Wir haben das Paradies der radelnden Rentner entdeckt, den wunderschönen Sumava-Nationalpark erfahren, Schmetterlinge fotografiert und noch einiges mehr.

Weiterlesen »Vier Tage, drei Länder und zweimal Bayern

Rübezahls Heimat – Riesengebirge 2012

  • von

– erschienen im Motorradfahrer, Heft 3 / 2015 –

Dunkel ist es hier, fast schon unheimlich… Die Bäume wirken erschreckend lebendig und mehr als einmal kommt es mir so vor, als ob weiter vorne ein Schatten durch den Nebel huscht. Höre ich da wirklich ein hämisches Lachen oder doch nur das Knacken der Zweige? In dieser unwirklichen, beinahe mystischen Umgebung bringt uns jeder gefahrene Meter näher ans Reich der Sagen und Legenden.

Weiterlesen »Rübezahls Heimat – Riesengebirge 2012

Ein Mann, vier Tage Zeit und kein Plan: Ralf allein unterwegs

  • von

Mitte September, Ralf hat ne Woche frei und ich muss arbeiten. Keine Chance für eine gemeinsame Tour – also fährt Ralf einfach alleine. Ich gönn’s ihm, so kann er seinen Urlaub wenigstens ein bisschen genießen, zumal das Wetter einfach nur schön ist. Dienstag soll’s losgehen und neugierig, wie ich bin, löchere ich ihn schon Tage vorher mit Fragen nach dem „Wohin“.

Weiterlesen »Ein Mann, vier Tage Zeit und kein Plan: Ralf allein unterwegs