Motorradtouren rund um Stuttgart

Fernweh-Revival-Treffen in Mittenwald

  • von

Mittenwald, Mitte Oktober 2014 – das legendäre erste Treffen der Fernweh-Gruppe. Endlich bekamen die Nasen aus Facebook ein Gesicht jenseits von Profilbildern und Reisegeschichten. Drei Jahre später sind Freundschaften entstanden, die wir nicht mehr missen möchten, und die kleinen und großen Fernweh-Treffen sind fester Bestandteil unseres Motorradjahres. Zeit für ein Fernweh-Revival in Mittenwald.

Weiterlesen »Fernweh-Revival-Treffen in Mittenwald

Auf’n Spargel in die Pfalz

  • von

Wir haben zwar direkt hier vor Ort den besten Spargel der Welt – ich sag nur “Schmidener Feld”, aber man soll ja auch den Nachbarn mal ne Chance geben, ihre agrartechnischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Also auf in die Pfalz. Walter und Inge warten an der Felsenkellerei in Hessigheim und los geht’s durch das schöne Löchgau und Zabergäu Richtung Westen.

Weiterlesen »Auf’n Spargel in die Pfalz

Frühling – check! Fernweh – check! Auf zum Frühlings-Fernwehtreffen!

  • von

Marion und Ingmar fahren jetzt Trial. Und weil sie das im Verein tun und der ein supertolles Gelände hat, haben die beiden kurzerhand ein Frühlings-Fernwehtreffen ins Leben gerufen. Da sind wir natürlich dabei, zumal Sulz ja nicht nur “am Eck” ist, sondern für uns auch “ums Eck” und somit ein Heimspiel.

Weiterlesen »Frühling – check! Fernweh – check! Auf zum Frühlings-Fernwehtreffen!

Definitiv kein Rheinfall: Gastfreundschaft auf Schwäbisch

Ein Wochenende mit Freunden. Zelten auf einer Wiese am Bodensee. Mopedfahren und Schwimmen gehen. So der Plan – und wie alle Pläne bestenfalls ein grober Rahmen für das, was dann tatsächlich passiert. Das durften wir am Wochenende mal wieder erfahren – es kam alles anders, war aber total klasse und den Rheinfall gab’s zum Schluss als Sahnehäubchen obendrauf. Aber von Anfang an.

Weiterlesen »Definitiv kein Rheinfall: Gastfreundschaft auf Schwäbisch

Kleine Osterbrunnen-Tour in die Berglen

  • von

Heute war der erste Tag dieses langen Osterwochenendes, wo unsere Zeit und das Wetter mal zusammengepasst haben. Die Mopeds scharren eh schon seit Tagen mit den Hufen, also nix wie Garage auf und los. Es ist zwar kälter als die Tage vorher, aber zumindest mal trocken und sogar ab und an ein wenig sonnig. Ich mag die schwäbische Tradition der Osterbrunnen total gerne, also fahren wir Richtung Berglen, wo es fast in jedem Dorf einen gibt. Soweit die Theorie.

Weiterlesen »Kleine Osterbrunnen-Tour in die Berglen

Ein Sonntag in Grün – unterwegs auf der Ostalb

Grau in grau in Stuttgart und der Tag ist gerade mal halb rum. Grund genug für eine kleine Nachmittagsrunde im Welzheimer Wald und über die Ostalb – zumal ich die Strecke nochmal in Ruhe genießen möchte, die wir am letzten Sonntag auf dem Rückweg aus dem Altmühltal gefahren sind. Die meisten dieser kleinen und kleinsten Wege kannte ich nämlich bis dahin noch gar nicht.

Weiterlesen »Ein Sonntag in Grün – unterwegs auf der Ostalb