Birgit

Und was passiert, wenn ich jetzt Nagoldtalsperre eingebe?

  • von

Für mich der Satz des Tages. Vorausgegangen der erste Teil einer eher langweiligen Motorradtour (Route 7 aus dem ADAC-Roadbook Süddeutschland, fast nur Bundesstraße, unserer Meinung nach absolut nicht empfehlenswert). Aber von Anfang an: Ralf will heute ins Allgäu oder an den Bodensee fahren, aber ich muss noch arbeiten. Deswegen starten wir erst um 13.00 Uhr und jene ADAC-Route verspricht einen schnellen Weg von Owen nach Isny, also gesagt, getan und ausprobiert.

Weiterlesen »Und was passiert, wenn ich jetzt Nagoldtalsperre eingebe?

Abendtour Schwäbische Alb - hier bei Schopfloch

Spontane Abendtour ums Haus rum

  • von

Eigentlich wollte ich heute gar nicht raus, aber Ralfs Vorschlag einer kleinen Abendtour ums Haus rum konnte ich dann doch nicht widerstehen. Das Navi bleibt ebenso daheim wie sämtliche Karten. Ralf kennt sich ja in der Gegend aus und ich weiß eh nicht, welche Strecken er im Kopf hat, also fahre ich ihm einfach hinterher und lasse mich überraschen.

Weiterlesen »Spontane Abendtour ums Haus rum

Idylle mit Ausblick zwischen Aichtal und Neckartailfingen

Motorradtour ins Donautal – Kerosingespräche inklusive

  • von

36 Grad – und es wird noch heißer… Eigentlich ein Tag für den Badesee, dieser Pfingstsonntag 2014. Eigentlich. Beim Anziehen denken wir kurz darüber nach, die schweren Mopedklamotten gegen Badesachen zu tauschen und unseren Plan einer Motorradtour ins Donautal aufzugeben. Tun wir aber nicht, denn erstens haben wir viel mehr Lust auf Motorrad, zweitens sind die Badeseen der Umgebung vermutlich knallvoll und außerdem ist es auf der Alb ja sowieso immer ein paar Grad kühler als hier unten in der Stadt.

Weiterlesen »Motorradtour ins Donautal – Kerosingespräche inklusive

Stuttgart-Nepal 2018: Der Countdown läuft

Frage: Routendateien in welchem Format?

Aus aktuellem Anlass mal eine Frage: In welchem Format hättet ihr die Routendateien unserer Motorradtouren gerne? Als Routen mit wenig Wegpunkten (also TomTom-ITN oder Google Maps) oder lieber als GPX-Tracks? Oder etwas ganz anderes? Der TomTom speichert beim Tracken automatisch ITN und GPX. Und da ich die Routen im Google Maps plane, hab ich auch die Daten. Von daher schreibt bitte einfach kurz in den Kommentar, welches Format euch am meisten bringt. Gerne auch warum, weil ich beispielsweise die Tracks… Weiterlesen »Frage: Routendateien in welchem Format?

Quer durch Deutschland: Siegerland – Ostsee – Stuttgart

Dieser Sommer ist irgendwie kein Motorradsommer für uns, Ralfs Fuß ist jetzt doch gebrochen und unsere sämtlichen Mopeds stehen mit dem einen oder anderen Defekt in der Garage. Selbst mein Fahrrad ist platt. Also erstmal nix mit „Unterwegs auf zwei Rädern“. Deswegen gibt es heute ein paar Bilder von unserem Trip quer durch Deutschland an die Ostsee ziemlich genau vor einem Jahr. Dieses für Motorradfahrer ja eher ungewöhnliche Reiseziel hatten wir uns ein weiteres Jahr vorher selbst eingebrockt…

Weiterlesen »Quer durch Deutschland: Siegerland – Ostsee – Stuttgart

35. Internationales Motorradtreffen Buhlbronn (bei Schorndorf)

  • von

Seit Jahren auf dem Wunschzettel, gestern haben wir es endlich mal geschafft, zum alljährlichen Motorradtreffen des MC Buhlbronn zu fahren. MC hat in dem Fall nix zu tun mit „schweren Jungs“ auf Harleys, es bedeutet Mountain Club, wahrscheinlich, weil das kleine Dorf Buhlbronn oben auf einem Berg liegt und von beiden Seiten nur durch noch kleinere, dafür richtig schön kurvige Sträßchen erreichbar ist. Jedenfalls stellt der MC Buhlbronn jedes Jahr ein tolles Motorradtreffen auf die Beine – mit Live-Musik, Lagerfeuer und allem, was dazu gehört.

Weiterlesen »35. Internationales Motorradtreffen Buhlbronn (bei Schorndorf)

Schwarzwald-Wochenende: Travel Event mit Tomy und Dian

  • von

Freitag, der 13. – für mich ein schöner Tag, denn ich habe frei und kann schon mittags zum Touratech Travel Event (TTE) nach Niedereschach fahren. Das Wetter ist der gleichen Meinung, die Sonne strahlt und es ist sommerlich warm. Letzteres trägt dazu bei, dass ich bei meinem ersten Programmpunkt des TTE schon gewaltig ins Schwitzen komme. Das zweistündige Offroad-Training ist mehr als genug für meine Kondition. Vom Kopf her würde ich gerne weitermachen, aber mein Körper schreit laut genug „Stopp“, so dass ich mich zusammen mit einem anderen Teilnehmer aus meiner Gruppe wieder auf den Weg nach Niedereschach mache.

Weiterlesen »Schwarzwald-Wochenende: Travel Event mit Tomy und Dian

Geschichten von unterwegs: A stone from Obelix

  • von

Gastbeitrag von Silvia Deppert. Ich fahre schon seit etlichen Jahren die Pfadfindertrophäe mit, eine Motorradrallye, wo man jährlich wechselnde Aufgaben bekommt, die man dann mit dem Motorrad erledigt (hinfahren und Beweisfoto machen). Bei dieser Tour war ich für ein verlängertes Wochenende im Elsass unterwegs, um alte Rathäuser und Hinkelsteine zu fotografieren.

Cimg0094Cimg0040Cimg0037
Weiterlesen »Geschichten von unterwegs: A stone from Obelix

Gastautorin Silvia mit Reisegeschichten von der Pfadfindertrophäe

  • von

Guten Morgen, heute mal keine Reisegeschichten oder eigene Tourenbeschreibungen, sondern eine freudige Nachricht: Bald gibt es mehr von Silvia und der Pfadfindertrophäe. Im Interview  hat sie ja schon ein bisschen „aus dem Nähkästchen“ geplaudert. Wir freuen uns riesig, dass sie als Gastautorin nun aus erster Hand berichten möchte, was sie bei ihren Touren so alles erlebt hat. Ich will nicht zuviel verraten, aber die erste Geschichte geht um „a stone from Obelix“. Wir sind schon sehr gespannt… Viel Spaß damit und einen Riesenapplaus für… Weiterlesen »Gastautorin Silvia mit Reisegeschichten von der Pfadfindertrophäe

Einmal Blautopf und zurück – über die schwäbische Alb ins Remstal

  • von

Samstag = Schafftag. So isch des hier in Schwaben. Gestern traf es auch mich. Ich „durfte“ ins Büro, während Ralf und Tomy, unser indonesischer Besuch, sich im Nordschwarzwald vergnügten. Um wenigstens ein bisschen Vorfreude genießen zu können, habe ich schon mal unsere heutige Tour geplant – einen Mix aus meinen Lieblingsstrecken über die schwäbische Alb, den klassischen Routen, die man Motorradbesuch einfach zeigt, und ganz vielen neuen Abschnitten, die Ralf und ich noch nie gefahren sind. Mit dem Blautopf ist sogar eine Touristen-Attraktion vorgesehen. Den kannte ich nämlich bis heute auch nur vom Hörensagen.

Weiterlesen »Einmal Blautopf und zurück – über die schwäbische Alb ins Remstal